Letztes Feedback

Meta





 

Mein Leben

Hallo ich möchte euch ein bisschen über Mein Leben erzählen.
Ich bin 17 Jahre alt komme aus der schönen Stadt Rostock gehen noch zur schule gehe in die 10te Klasse und schreibe in ca 2 bis 3 Monaten meine Prüfung. Damals wo ich noch klein war stand ich zwischen leben und tod da ich Asthma habe bin ich wo halt noch klein war sehr oft in Krankenhaus gekommen und wurde auch glaube 2 oder 3 wiederbelebt ja so fing mein leben schon gut dazu kommt noch das ich eine Lese-Rechtschreib-schwäche habe auch genannt als LRS und das ist für mich heute noch schwer vor allen in der Schule da habe ich grade so eine 4 aber da ich im sprechen gut bin gleicht sich das fast wieder zur zeit habe ich auch Probleme da ich das gefühl habe das meine mutter nicht wirklich mit geld um gehen sagen wir es sie spricht nicht wirklich mit mir und meine Schwester nur weil ich fast den halben tag in mein zimmer bin aber da kann man ja auch sagen das ich kommen soll oder ? aber ich glaube wieso sie nicht wirklich mit geld um gehen kann mein vater hat auch schon so einiges gemacht mit meiner mutter aber das ich eine andere geschichte das wo vor ich am meisten angst habe ist das ich die prüfungen neícht schaffe da ich mit meiner lerherin auch nicht so gut können sie tut fast immer alle mädchen bevorzügen und wir jung sind den die a... so gesagt und wo vor ich noch angst habe das ich meine freunding verliere da sie in Niedersachsen wohn und ich in Rostock hm ja ist ja schon ein bisschen weit weg... und das was ich noch mehr hasse ist wenn sich meine schwester in sachen einmischen tut die sie nix angehen seit dem bin ich mit der auch auf kriegsfuß ja mein leben ist einfach nicht leicht wo ich auch schon ab und an gedanken gehabt das ich alles aufgebe aber da habe ich an mein hund gedacht und den war alles wieder gut ist hat zum teil alles bisschen kacke
aber ich will hoffen das es auch noch gute momente in mein leben gibt und kann einfach nicht mehr ich hoffe das es jetzt besser nach den ich das geschrieben habe und ich in ruhe schlafen kann mit oder ohne tränen ;( das ist mir egal auch wenn ich jetzt sehr durch einander geschrieben habe ich hoffe es gefällt euch ich werde hier noch dran weiter arbeiten mit freundlichen grüßen euer basti

12.4.15 22:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen